Top
  • Ruhe, Idylle und keine Touristen. An Polens Ostseeküste finden wir einen Flecken Erde auf den diese Worte zutreffen. Ein schönes Plätzchen zum Abschalten, fernab von den touristischen Hotspots. An einem See gelegen, unweit der kleinen Ortschaft Sitna Góra - etwa 40 Kilometer von Danzig entfernt - begegnen wir dem gebürtigen Neuseeländer John Borrell. Lange Zeit war er Kriegsberichterstatter für das "Time Magazine". Jetzt schreibt er Bücher über sein Leben und verschreibt sich dem Gustieren von

  • Coffeeshops, Schaufenster mit lebenden Puppen und viele Kanäle - so kennt man Amsterdam. Wer sich aber mehr zutraut, sollte unbedingt einen Abstecher ins andere Holland machen. Etwa in die Kootwijker Heide wo wir einen sogenannten Lost Place finden - nämlich das Radioteleskop, das einst eine Funkverbindung mit Indonesien herstellte. Radio Kootwijk ist eine ehemalige Sendeanlage in der Veluwe, einem Waldgebiet im Herzen der Niederlande, nahe der Stadt Apeldoorn. Der Bau begann im Jahr 1918, noch

  • Der Airbus A321 der Turkish Airlines setzt zum Landeanflug an. Unter uns liegt Istanbul. Ich schaue durch das ovale Flugzeugfenster: Häuser, Hochhäuser, Kuppeln, Minarette. Unendlich weit scheint die Stadt. Was lässt sich da in 24 Stunden erkunden, frag' ich. Hans, mein Begleiter meint, dass man nicht mal in einem Monat alles von der Stadt sehen kann. Wir konzentrieren uns einfach auf die Top 3 Sehenswürdigkeiten. In der kurzen Zeit ist nicht mehr möglich; dennoch gewinnen

Home
Cookie Consent mit Real Cookie Banner